Vin Santo del Chianti Rùfina DOC

Ein klassischer Passito mit harmonischem, frischem und anhaltendem Geschmack.

Aus den besten weißen Trauben von Trebbiano Toscano und Malvasia del Chianti.

Technisches Datenblatt

  • Denominazione: VIN SANTO DEL CHIANTI RÙFINA DOC
  • Jahrgang: 2016
  • Produktionsgebiet: Weinberge in der Gemeinde von Pelago (FI)
  • Trauben: 50% Trebbiano Toscano, 50% Malvasia del Chianti Bianca
  • Rebfläche: Gesamtfläche 1,4 Ha
  • Bodentyp: lehmiger Sandboden
  • Höhenlage: 150 Meter ü.d.M.
  • Exposition: Nordwesten
  • Alter der Reben: 40 Jahre
  • Erziehungsform: toskanischer Bogen
  • Pflanzdichte: 3.000 Stöcke/Ha
  • Ertrag in Trauben: 60 Doppelzentner/Ha
  • Ertrag in Wein: 20 Doppelzentner/Ha
  • Ernte: von Hand in Kisten
  • Erntezeit: ab der zweiten Septemberhälfte
  • Trocknung: Die Trauben werden von Hand verlesen und anschließend auf Gitter gelegt
  • Das Trocknen dauert 3 Monate
  • Weinbereitung: der aus sanftem Quetschen der Trauben gewonnene Most gärt in Fässern auf dem Dachboden. Der Vin Santo ruht 4 Jahre lang in den Fässern.
  • Ausbau: 6 Monate in der Flasche
  • Flaschenabfüllung: Dezember – Januar
  • Reifungspotential: 10 Jahre
  • Anzahl der produzierten Flaschen: 3200 Flaschen von 0,5 Litern
  • Alkoholgehalt:18% Vol.
  • Gesamtsäure: 5,85 g/l
  • Restzucker: 59,2 g/l

Organoleptische Eigenschaften

  • Aussehen: intensive Bernsteinfarbe
  • Geruch: intensiv mit Noten von Nüssen und Rosinen
  • Geschmack: voll, weich mit einer guten Frische, die die alkoholische Komponente des Weins ausgleicht

Herstellungprozess

Die zum Zeitpunkt der Ernte sorgfältig ausgewählten Trauben mit weißen Beeren werden auf dem Hof drei Monate lang zum Trocknen auf Gitter gelegt und in kleinen Fässern auf dem Dachboden gegärt, und folglich den eisigen Temperaturen im Winter und der Hitze im Sommer ausgesetzt.

Serviereigenschaften

Der Vin Santo del Chianti Rufina ist ein traditioneller Trockenbeerenwein mit harmonischem, frischem und langanhaltendem Geschmack. Er ist ein „Meditationswein“, der optimal zum typischen Trockengebäck der Toskana passt. Serviertemperatur: 14° C.

Vuoi acquistare il nostro Vin Santo del Chianti Rùfina DOC? Contattaci per informazioni e ordini.